Home
Buchtipps
Buchtipp der Woche
John Grisham: "Die Erbin"
Schöne Romane im April
Literatur-Empfehlungen
Die besten Sachbücher
Die besten Krimis im März
Buchbranchen-Nachrichten
 

Buchtipp der Woche

John Grisham: "Die Erbin"

Auch mit diesem Roman zeigt John Grisham wieder seine besondere Klasse als Spannungsautor - und als gelernter Rechtsanwalt weiß er, woran sich erbitterte Erbstreitigkeiten entzünden können. Dieser Fall hier ist besonders spektakulär:

Hubbard, ein grimmiger Einzelgänger, hat den Freitod gesucht, hatte vorher auch kaum Kontakt zu seiner Familie. Bei der Testtamentseröffnung stellt sich heraus, dass er kurz zuvor erst den Löwenanteil seines großen Vermögens seiner Haushälterin vermacht hat; seine Familie geht leer aus. Die ficht das Testament an und versucht mit allen Mitteln, Hubbards Unzurechnungsfähigkeit zu beweisen. Die Rechnung scheint aufzugehen - bis der Anwalt der Erbin Hubbards verschwundenen Bruder ausfindig macht. Und plötzlich ergibt Hubbards Testament auf tragische Weise Sinn.

Den Tipp der Vorwoche (Bernhard Aichner: "Die Totenfrau") finden Sie hier: Buchtipp der Woche