Home
Buchtipps
Buchtipp der Woche
Christoph Peters: "Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln"
SWR Bestenliste Literatur
Die besten Sachbücher
Schöne Romane im August
Die besten Krimis im Juni
Buchbranchen-Nachrichten
 

Buchtipp der Woche

Christoph Peters: "Herr Yamashiro bevorzugt Kartoffeln"

Nach »Mitsukos Restaurant« legt Christoph Peters wieder eine federleichte Komödie vor, diesmal über die Begegnung zweier Kulturen, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten.

Die Handlung: In einemverschlafenen Dorf an der Ostsee, in der tiefsten deutschen Provinz, will sich Ende der achtziger Jahre ein Keramikkünstler im Hof des alten Pfarrhauses einen original japanischen Anagama-Brennofen errichten lassen. Den soll ihm Herr Yamashiro, einer der erfahrensten und angesehensten Ofensetzer Japans, bauen. Doch schon nach kurzer Zeit prallen die beiden grundverschiedenen Kulturen auf eine gleichermaßen komische wie anrührende Weise aufeinander. Ein hinreißendes Lesevergnügen, nicht nur, wie Herr Yamashiro seine Liebe zu Mettbrötchen, Frikadellen, Schnitzeln, Kartoffeln und klarem Schnaps entdeckt …

Den Tipp der Vorwoche (Stefan Wiertz / Anja Sommerfeld: "Grillen für echte Kerle & richtige Mädchen") finden Sie hier: Buchtipp der Woche