Home
Buchtipps
Unsere Buchlieblinge
Mrs. Books Lieblingsbücher im November 2017
Die besten Krimis des Monats
Die SWR-Bestenliste Literatur
Buchtipps für die Urlaubszeit
 

Unsere Buchlieblinge

Mrs. Books Lieblingsbücher im September 2017

An dieser Stelle finden Sie monatlich die aktuellen Lieblingsbücher vom Mrs.Books-Team. Alle Bücher finden Sie natürlich in unseren Läden in Lank und in Osterath. Sie können sie aber auch in unserem Online-Shop bequem bestellen (auch als E-Book).


Maxi von Zittwitz empfiehlt Mareike Krügel, Sieh mich an
„Mit einer klugen Mischung aus Humor, Tiefgründigkeit und Leichtigkeit beschreibt Krügel den chaotischen Alltag einer Mutter. Ein Buch, in dem sich viele Frauen wiederfinden werden!“






Gabi Zwakhoven empfiehlt Sabine Bohlmann, Und plötzlich war Frau Honig da
„Mary Poppins 2.0! Herrlich fantasievolle und magische Reinszenierung der beliebten Nanny-Geschichte.“







Janina Pricken empfiehlt John Corey Whaley, Hochgradig unlogisches Verhalten
„Ein wunderbares Buch über Freundschaft, die Wirren der Gefühle und das Erwachsenwerden. Hochgradig lesenswert!“







Anna Beier empfiehlt Graham Swift, Ein Festtag
„Wie Swift ein ganzes Jahrhundert auf 144 Seiten unterbringt, wie er innere Zustände visuell erleben lässt, indem er einen Tag zum Tableau einer lustvollen Ichwerdung macht, das ist ganz große Kunst.“






Dirk Münnich empfiehlt Jens Eisel, Bevor es hell wird
„Junger deutscher Autor, mit einer klaren Sprache und tollen Protagonisten, die alle vom Leben gebeutelt sind, aber dennoch nicht daran zerbrechen.“







Julia Wiedemann empfiehlt Larry Brown, Fay
„Nichts für Liebhaber des schnellen Happy Ends, aber trotz der milieubedingt eher düsteren Bilder, erzählt Brown einfach wundervoll. Ein nachhaltig absolut beeindruckendes Buch.“







Annkathrin Stüttgen empfiehlt Kami Garcia, I Knew U Were Trouble
„Eine rasante Liebesgeschichte, die mich durch den alt bekannten, aber gut umgesetzten Romeo/Julia bzw. Good Girl/Bad Boy-Effekt in ihren Bann ziehen konnte. Perfekte Urlaubslektüre!“





Lothar Klomps empfiehlt Nikola Scott, Zeit der Schwalben
„Tragisch-schönes Familienschicksal, in dem sich eine starke Frau gegen die überkommenden Moralvorstellungen ihrer Umwelt behaupten muss.“







Simone Gronenborn empfiehlt J.P. Henderson, Der Vater, der vom Himmel fiel
„Wenn ein Autor in die Fußstapfen Irvings treten darf, dann ist das Henderson. Herrlich obskur, sarkastisch und liebenswert schleichen sich seine Figuren in das Herz des Lesers.“







http://bit.ly/2eU9dbt
http://bit.ly/2eU9dbt
Karolin Voltz empfiehlt Leïla Slimani, Dann schlaf auch du
„Der Roman lässt einen nicht los, obwohl Schreckliches passiert. Psychologisch fein beobachtet, ein intensives Leseerlebnis – zu Recht mit dem höchsten Literaturpreis Frankreichs ausgezeichnet!“








Die Tipps aus dem Vormonat Juli finden Sie hier: Unsere Buchlieblinge